Michael Ballack hat 134 Tage nach seiner Knieverletzung sein Comeback in der Bundesliga gegeben.

Der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen kam in der Begegnung bei Schlusslicht Borussia Mönchengladbach in der 56. Minute für Sidney Sam auf das Feld.

Für den 34-jährigen Kapitän der deutschen Nationalmannschaft war es der erste Einsatz seit dem 2:2 gegen Hannover 96 am dritten Spieltag.

Ballack hatte infolge von schweren Verletzungen sowohl die WM in Südafrika als auch den Großteil der Bundesliga-Hinrunde verpasst.

Zuletzt drängte der 98-malige Nationalspieler vehement auf einen Einsatz.

"Natürlich bin ich bereit. Wenn man wieder kann, will man auch wieder spielen", sagte Ballack, der seit Mitte Dezember wieder im Mannschaftstraining ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel