Bayer Leverkusen hat sich am 19. Spieltag der Bundesliga mit einem 3:1 (2:0)-Auswärtssieg gegen Borussia Mönchengladbach den zweiten Platz in der Tabelle zurückerobert und liegt nun elf Punkte hinter Borussia Dortmund.

Bei der Liga-Rückkehr von Mittelfeldregisseur Michael Ballack (in der 56. Minute für Sidney Sam eingewechselt) nach 134 Tagen Verletzungspause gelang Leverkusens Michal Kadlec in der 37. Minute der Führungstreffer, ehe Gonzalo Castro kurz vor der Halbzeit für das 2:0 Bayers sorgte (45.).

Das Schlusslicht der Tabelle konnte durch Martin Stranzl (65.) zwischenzeitlich auf 1:2 verkürzen, bevor Castro mit seinem zweiten Treffer in der 73. Minute den 3:1-Endstand markierte.

Gladbach bleibt mit 13 Punkten weiter auf dem letzen Tabellenplatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel