Ein Großteil der SPORT1-User hält die Absage Matthias Sammers als Sportdirektor beim Hamburger SV für nicht okay.

In einem Trend sind 48,9 Prozent der Meinung, Sammers Korb für die Hanseaten ist eine Frechheit. 27,5 Prozent geben die Schuld dem HSV und stimmen für "nur der HSV hat es verbockt".

Dass beide Parteien gleichermaßen Schuld an der geplatzten Einigung sind, glauben 23,7 Prozent. Insgesamt gaben 33.048 User ihre Stimme ab (Stand: 24.01., 16.00 Uhr).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel