Die personelle Situation beim SC Freiburg hat sich vor dem Spiel beim VfB Stuttgart am Sonntag (15.30 Uhr/LIGA total!) etwas entspannt. Zuletzt hatten den Breisgauern 15 Profis wegen Verletzungen und Krankheiten gefehlt.

Kapitän Heiko Butscher sowie Stürmer Kisho Yano kehrten nach einer Grippe genauso wie der zuletzt am Rücken verletzte Ersatztorhüter Manuel Salz zurück ins Mannschaftstraining. Laufeinheiten absolvierten die Mittelfeldspieler Maximilian Nicu und Yacine Abdessadki, die ebenfalls an Grippe erkrankt waren. Johannes Flum hat zudem seine Magenprobleme überwunden.

In Stefan Reisinger und Ömer Toprak haben sich zudem zwei Langzeitverletzte im Mannschaftstraining zurückgemeldet. Neu auf der Liste der Ausfälle steht dafür Offensivspieler Jan Rosenthal (Grippe).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel