Der Transfer von Stürmer Cenk Tosun von Eintracht Frankfurt zum türkischen Erstligaklub Gaziantepspor ist perfekt. Das teilte der hessische Klub am Mittwoch mit.

Der 19-Jährige hatte zuvor seinen ursprünglich bis 30. Juni 2011 laufenden Vertrag beim Tabellenneunten der Bundesliga aufgelöst.

In der vergangenen Saison hatte der deutsche U-21-Nationalspieler Tosun bei der Eintracht einen Profivertrag erhalten, seitdem aber nur ein Bundesliga-Spiel absolviert. Eine Vertragsverlängerung um drei Jahre hatte der Angreifer jüngst abgelehnt.

Neben Tosun werden offenbar vier weitere Spieler die Eintracht verlassen. Der Brasilianer Caio wechselt wohl zum russischen Erstligisten Dynamo Moskau, Ümit Korkmaz zum Zweitligisten VfL Bochum, Markus Steinhöfer zum FC Basel und Marcos Alvarez zum FC Bayern München II.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel