Werder Bremen muss im Nord-Süd-Duell am Samstag gegen Rekordmeister Bayern München auf Stürmer Marko Arnautovic verzichten.

Der Österreicher konnte auch am Freitag wegen seiner Probleme an Schien- und Wadenbein nicht trainieren und gehört nicht dem Kader an. Auch Dominik Schmidt (Muskelfaserriss) und Daniel Jensen (Knieprobleme) stehen nicht zur Verfügung.

Trainer Thomas Schaaf muss zudem auf die Langzeitverletzten Naldo, Wesley und Sebastian Boenisch verzichten. Dagegen steht Ex-Nationalspieler Tim Borowski nach einer wochenlangen Verletzungspause (Operation am Sprunggelenk) wieder zur Verfügung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel