Der Wechsel des ghanaischen Nationalspielers Anthony Annan vom norwegischen Rekordmeister Rosenborg Trondheim zu Schalke 04 ist wohl perfekt.

Wie Rosenborg auf seiner Internetseite mitteilt, hat Annan am Freitagabend den obligatorischen Medizincheck in Gelsenkirchen bestanden.

"Alles ging sehr schnell, aber ich bin sehr froh, dass ich in einer so großen Liga spielen darf. Schalke hat mich sehr herzlich empfangen", sagte Annan. Eine offizielle Bestätigung des Transfers von Seiten der Schalker steht noch aus.

Der 24-Jährige ist ein Neffe von Kofi Annan, früherer Generalsekretär der Vereinten Nationen. Norwegischen Medienberichten zufolge soll Annan, der mit Ghana bei der WM 2010 ins Viertelfinale kam, 2,5 Millionen Euro gekostet haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel