Vizemeister Schalke 04 hat den früheren Europameister Angelos Charisteas verpflichtet.

Das bestätigte Trainer und Manager Felix Magath "kicker-online". Der 30-jährige Grieche, der seit Mittwoch mit den Königsblauen trainiert, erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

"Gerade die 0:1-Niederlage gegen Hoffenheim hat wieder gezeigt, wie gut wir noch einen kopfballstarken Stürmer gebrauchen können", sagte Magath.

Charisteas, der in 122 Bundesligaspielen für Werder Bremen, den 1. FC Nürnberg und Bayer Leverkusen 26 Tore erzielte, ist seit seiner Vertragsauflösung beim französischen Erstligisten AC Arles-Avignon im November ohne Verein.

Der Europameister von 2004 ist der 34. Neuzugang unter Magath.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel