Der Transfer des ungarischen Nationalspielers Tamas Hajnal vom Tabellenführer Borussia Dortmund zum Liga-Konkurrenten VfB Stuttgart ist perfekt.

Der 29-Jährige wechselt zunächst auf Leihbasis bis Saisonende zum Vorletzten der Tabelle. Im Falle des Klassenerhaltes wird der VfB den Mittelfeldspieler dauerhaft unter Vertrag nehmen.

Hajnal, der 2008 vom Karlsruher SC nach Dortmund kam und dort in 58 Spielen acht Treffer erzielte, spielte in den Planungen von Trainer Jürgen Klopp keine größere Rolle mehr.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel