Der abstiegsbedrohte Bundesligist 1. FC Köln hat Tribünenhocker Manasseh Ishiaku bis zum Ende der Saison an den belgischen Erstligisten VV St. Truiden ausgeliehen.

Der 28-jährige Nigerianer besitzt allerdings noch einen Vertrag bis 30. Juni 2012 bei den Rheinländern. Ishiaku spielte vor seinen Stationen 1. FC Köln und MSV Duisburg bei den belgischen Klubs KSV Roeselare, AA La Louviere und FC Brügge.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel