Nationaltrainer Guus Hiddink hat dem türkischen Mittelfeldspieler Nuri Sahin geraten, sich langfristig an Tabellenführer Borussia Dortmund zu binden.

"Sahin ist ein großes Talent. Da gibt es keine Zweifel. Aber ich rate ihm, noch ein paar Jahre in Dortmund zu spielen. Dieser Klub tut ihm gut", sagte der Niederländer der "Sport Bild".

Sahin sei "noch jung, hat also noch viel Zeit in seiner Karriere. Ich habe oft mit Nuri gesprochen. Er hat eingesehen, dass wir auf seiner Position im Mittelfeld noch einige andere sehr gute Spieler haben und er sich dem Konkurrenzkampf eben stellen und um seinen Platz im Team kämpfen muss."

Sahin, sagte Hiddink, habe das eingesehen. "Ich muss auch festhalten, dass seine Entwicklung bemerkenswert ist. Er hat außerordentlich große Qualität." Sahin besitzt in Dortmund einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel