Andrej Arschawin hat erstmals sein Interesse an einem Wechsel zu Bayern München bekundet.

"Ich will und werde nicht mehr für Zenit spielen. Es ist ein Traum, für die Bayern zu spielen", sagte der Angreifer von Zenit St. Petersburg der "Bild"-Zeitung.

Arschawin hat bei Zenit noch einen Vertrag bis 2010 und würde bei einem Wechsel im Januar rund 25 Millionen Euro Ablöse kosten. Sein Berater Dennis Lachter vertröstete die Interessenten jedoch: vor dem 10. Dezember werde es keine Entscheidung geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel