Bayer Leverkusen hat offenbar das Rennen um Eren Derdiyok vom FC Basel für sich entschieden.

"Dass ich irgendwann ins Ausland wechseln werde, ist ja völlig normal. Und in Leverkusen sehe ich für mich und meine sportliche Entwicklung die besten Möglichkeiten. Aber es gibt keinen Druck", sagte der 20-Jährige Angreifer dem "kicker".

Allerdings muss Bayer noch die Ablöse aushandeln.

"Wir würden Eren gerne zum 1. Januar 2009 verpflichten. Sollte dies nicht möglich sein, warten wir bis zum Sommer", sagte Leverkusens Manager Michael Reschke.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel