Bayern München kann am Samstag (15. 30 Uhr Liga total!) im Bundesliga-Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim wieder mit Superstar Arjen Robben rechnen.

Der 26-Jährige meldete sich nach überstandener Erkältung wieder zurück.

"Ich fühle mich wieder richtig gut, bin fit und trainiere mit. Ich will gegen Hoffenheim wieder dabei sein und denke, dass das auch möglich sein wird", sagte Robben der "Bild"-Zeitung. Beim 2:3 in Köln hatte er gefehlt.

Trainer Louis van Gaal könnte somit erstmals in dieser Saison Robben und Franck Ribery gemeinsam aufbieten.

Beim Rückrundenauftakt in Wolfsburg (1:1) standen beide zwar im Kader des deutschen Rekordmeisters. Ribery musste in der 25. Minute aber verletzt ausgewechselt werden, für ihn kam Robben.

Der Franzose zog sich gegen den VfL eine Bänderzerrung im Knie zu und kehrte erst in Köln wieder in die Bayern-Mannschaft zurück.

Robben war in der gesamten Hinrunde wegen eines Muskelrisses ausgefallen.

Offen ist gegen Hoffenheim noch der Einsatz von Mario Gomez.

Der Torjäger zog sich in Köln eine Bänderzerrung im Knie zu und muss bis Mittwoch eine Trainingspause einlegen. Seine Teilnahme am Länderspiel am Mittwochabend gegen Italien sagte Gomez ab.

Definitiv fehlen am Samstag die verletzten Ivica Olic, Diego Contento und Toni Kroos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel