Nächste Runde im Transferpoker um Nationaltorwart Manuel Neuer: "Bis 2012 bleibt er auf jeden Fall bei uns", verkündete Schalke-Trainer Felix Magath im Interview mit der "Sport Bild".

Der Klub befinde sich im Gespräch mit Neuer, um dessen im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag zu verlängern, erklärte Magath, in Personalunion auch Manager der Königsblauen, weiter: "Wir werden im Frühjahr eine Entscheidung treffen. Die ersten Gespräche deuten darauf hin, dass wir eine Chance haben mit Manuel Neuer zu verlängern."

Das könnte für den Verein nach Informationen der "Sport Bild" aber teuer werden. Demnach soll der Vertrag des Keepers eine Klausel enthalten, wonach sich Schalke mit jedem schriftlichen Angebot eines Champions-League-Teilnehmers beschäftigen muss, das über 15 Millionen Euro liegt. Lehne der Klub dieses Angebot ab, erhöhe sich Neuers Gehalt um 400.000 Euro.

Die festgeschriebene Ablösesumme für die Neuer im Sommer wechseln könnte, soll bei 20 Millionen Euro liegen. Zuletzt war immer wieder über einen angeblichen Vorvertrag Neuers mit Rekordmeister Bayern München ab Juli 2011 spekuliert worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel