Wolfsburgs neuer Trainer Pierre Littbarski hat die von Ex-Trainer Steve McClaren angedrohte Geldstrafe gegen Diego nicht umgesetzt. Stattdessen belässt es der 50-Jährige bei der verhängten Suspendierung für das Spiel gegen das Hamburger SV.

Diego hatte von McClaren nach seinem Ego-Trip im Spiel gegen Hannover, in dem er dem vom Trainer bestimmten Elfmeterschützen Patrick Helmes den Ball wegnahm und verschoss, eine Strafe in Höhe von 100.000 Euro angedroht bekommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel