Borussia Mönchengladbach soll bei der Suche nach einem neuen Trainer bereits fündig geworden sein.

Nach Informationen der "Bild" wird Lucien Fravre neuer Übungsleiter der "Fohlen" und beerbt den am Sonntag gefeuerten Michael Frontzeck.

Gladbachs Pressesprecher Markus Aretz wollte Favres Verpflichtung noch nicht bestätigen. Es sei aber wahrscheinlich, dass im Tagesverlauf der neue Trainer bekannt gegeben werde, sagte Aretz.

Nach Informationen von SPORT1 wurde das Team trotz eines trainingsfreien Tags gebeten, um 12 Uhr auf der Geschäftsstelle zu sein.

Der Schweizer Favre trainierte in Deutschland vom 1. Juni bis 28. September 2009 Hertha BSC Berlin und soll bei dem Team vom Niederrhein einen langfristigen Vertrag, der auch in der Zweiten Liga Gültigkeit besitzen soll, unterzeichnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel