Trotz des Sieges gegen 1899 Hoffenheim herrscht beim FC Bayern München kein eitel Sonnenschein. Verteidiger Breno, der beim 4:0-Sieg auf der Bank schmorte, ist unzufrieden mit der Reservistenrolle beim deutschen Rekordmeister.

"Ich habe keine Lust mehr", sagte Breno gegenüber der "tz" zu seiner gegenwärtigen Situation. "Ich habe keine Chancen zu spielen. So gefällt mir das nicht", klagt der Brasilianer.

Für Breno ist die neuste Entwicklung ein Rückschritt. Zu Beginn der Rückrunde spielte er neben Holger Badstuber in der Innenverteidigung und wurde in die Nationalmannschaft Brasiliens berufen. Seit der Rückkehr von der "Selecao" steht Anatoli Tymoshchuk in der Gunst bei Trainer Louis van Gaal höher und spielt an der Seite Badstubers.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel