Der SV Werder Bremen kann in absehbarer Zeit wieder auf Wesley zurückgreifen.

Der brasilianische Mittelfeldspieler stieg bei den Hanseaten nach seiner Oberschenkelverletzung am Montag nach fast dreimonatiger Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining ein.

"Ich bin überglücklich, wieder dabei sein zu können. Ich habe den Ball schon sehr vermisst. Die Sehnsucht war groß. Beim Training lief heute wieder alles super, ich hatte keine Probleme oder Schmerzen. Es war ein tolles Gefühl", so der 23-Jährige.

Wesley wechselte im Sommer 2010 vom FC Santos aus Brasilien an die Weser und absolvierte bisher elf Bundesligaspiele (1 Tor).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel