Trainer Pierre Littbarski vom VfL Wolfsburg hat die Profis Alexander Madlung und Thomas Kahlenberg aus dem Profikader gestrichen.

Beide Spieler, die zuletzt kaum noch berücksichtigt wurden, werden bis auf weiteres nicht mehr mit der ersten Mannschaft der abstiegsbedrohten Niedersachsen trainieren.

"Ich habe ihnen und der Mannschaft gesagt, dass wir in unserer Situation Spieler brauchen, die sich zu einhundert Prozent einbringen, die sich konzentrieren und sich mit uns identifizieren. Dieses Gefühl habe ich bei den beiden derzeit nicht", sagte Littbarski.

Der Weltmeister von 1990 hatte bereits bei seinem Amtsantritt Spielmacher Diego für das Spiel gegen den Hamburger SV (0:1) suspendiert. Der Brasilianer hatte bei der 0:1-Niederlage bei Hannover 96 klare Anweisungen des inzwischen entlassenen Trainers Steve McClaren missachtet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel