Nationalkeeper Manuel Neuer vom Schalke 04 setzt zur Leistungssteigerung auf kurioses "Zahn-Doping".

Der 24-Jährige ließ sich bei einem Frankfurter Zahnarzt eine Mundspange anfertigen, die ihm zukünftig mehr Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Flexibilität bescheren soll.

"Ich habe mir die individuelle Schiene anfertigen lassen und werde sie die nächsten Monate definitiv tragen", sagte Neuer der "Bild-Zeitung".

Die sogenannte Dental-Power-Splint-Schiene kostet 1595 Euro und wurde von dem Frankfurter Zahnspezialisten Dr. Steffen Tschackert, der das deutsche Olympia-Team und die Junioren-Teams des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) betreut, entwickelt.

Neben Neuer setzen auch die Dortmunder Nationalspieler Mats Hummels und Marcel Schmelzer sowie Australian-Open-Viertelfinalistin Andrea Petkovic auf das futuristisch anmutende "Zahn-Doping".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel