Die personelle Situation beim VfB Stuttgart hat sich weiter verschärft.

Georg Niedermeier und Zdravko Kuzmanovic haben im Zwischenrunden-Spiel der Europa League bei Benfica Lissabon (1:2) am Donnerstagabend nach Ellbogenstößen ihrer Gegenspieler zum Kopf leichte Gehirnerschütterungen erlitten.

Beide sind zumindest fraglich für das Bundesliga-Spiel des VfB am Sonntag beim Tabellenzweiten Bayer Leverkusen (15.30 Uhr).

Um seinen Einsatz bangen muss auch Tamas Hajnal, der sich eine Kapselverletzung im Sprunggelenk zugezogen hat. Ausfallen wird am Sonntag auf jeden Fall Pavel Pogrebnyak, der am Dienstag im Training schwer gestürzt war und einen Rippenbruch erlitt.

Neben dem Russen fehlen dem Tabellen-17. in der entscheidenden Saisonphase auch die verletzten Arthur Boka (Innenbandriss im Knie), Christian Gentner und Timo Gebhart.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel