Der SC Freiburg nimmt nach dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr/LIGA total!) Rücksicht auf die "Explosivlaicher": Da auch im Breisgau die Krötenwanderung begonnen hat, wird in Freiburg nach dem Abpfiff der Bundesliga-Partie die westliche Waldseestraße für die Wegfahrt vom Stadion nicht geöffnet sein.

Als ökologisch engagierter Verein nehme der Sportclub damit Rücksicht auf die sogenannten "Explosivlaicher" im Stadtteil Waldsee und bitte seine Anhänger um Verständnis für die Sperrung, hieß es in einer Pressemitteilung der Breisgauer am Freitag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel