Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack ist wieder ins Mannschaftstraining von Bayer Leverkusen eingestiegen.

Der 34-Jährige absolvierte am Freitag die komplette Einheit und wird aller Voraussicht nach im Spiel gegen den VfB Stuttgart am Sonntag (15.30 Uhr/LIGA total!) wieder im Kader stehen.

"Michael hat in dieser Woche Einzeltraining absolviert. Er war sehr ehrgeizig und hat gut gearbeitet. Das Mannschaftstraining hat er ohne Probleme absolviert. Das sah gut aus. Wenn keine unvorhergesehene Verschlechterung eintritt, wird er zum Aufgebot gehören", sagte Trainer Jupp Heynckes.

Ballack hatte seit vergangenen Sonntag über eine Reizung im linken Knie geklagt und auch die Reise zum Europa-League-Spiel bei Metalist Charkow nicht angetreten. Stattdessen absolvierte er in Leverkusen ein Individualtraining mit Konditionstrainer Zvonko Komes.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel