Nationalspieler Mesut Özil ist trotz der Talfahrt seines früheren Klubs Werder Bremen vom Klassenerhalt der Norddeutschen überzeugt.

"Ich bin sicher, dass sie es schaffen. Es steckt sehr viel Potenzial in der Mannschaft und ich drücke die Daumen", sagte der Spielmacher des spanischen Rekordmeisters Real Madrid nach dem 1:1 (0:0) der Königlichen im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Olympique Lyon dem TV-Sender "Sky".

Die in der Krise steckenden Bremer, die Özil im vergangenen Sommer für eine Ablösesumme in Höhe von 18 Millionen Euro nach Madrid ziehen ließen, haben nur noch einen Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel