Nach den schwachen Aufttritten von Werder Bremen hat Uli Borowka heftige Kritik an den Führungsspielern geäußert.

"Was Per Mertesacker sich in Hamburg geleistet hat, war fatal. Das war eine grottenschlechte Leistung. Aber er wurde schon immer überschätzt", erklärte der ehemalige Werder-Star bei SPORT1.

Auch Torsten Frings bekam sein Fett weg: "Er ist Kapitän, sollte eine Vorbildfunktion übernehmen. Aber davon ist nichts zu sehen." Von Thomas Schaaf und Klaus Allofs ist er hingegen überzeugt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel