Die Verletzten-Misere in der Verteidigung nimmt bei Aufsteiger FC St. Pauli üble Formen an.

Die Fußverletzung von Kapitän Fabian Morena hat sich nach einer eingehenden Untersuchung als Ermüdungsbruch im linken Fuß herausgestellt. Für den 30 Jahre alten Innenverteidiger ist die Saison damit gelaufen.

Neben Morena fehlen auch Bastian Oczipka (Bruch des Sprunggelenks), Markus Thorandt (Gelbsperre), Florian Lechner (Fußbruch), Marcel Eger (Grippe) und Carsten Rothenbach (Patellasehnenbeschwerden).

Stanislawski hat deshalb den 30 Jahre alten Ex-Profi Hauke Brückner aus der fünftklassigen zweiten Mannschaft in den Profikader berufen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel