Borussia Dortmund muss im Spitzenspiel bei Bayern München auf Torhüter Roman Weidenfeller verzichten. Das bestätigte BVB-Pressesprecher Josef Schneck am Freitag.

Weidenfeller erlitt bei einem Zusammenprall mit Nationalspieler Mats Hummels am Dienstag im Training eine Innenbanddehnung und einen kleinen Kapseleinriss im linken Knie.

Für Weidenfeller wird der 22-jährige Reservekeeper Mitchell Langerak gegen den Deutschen Meister im Tor stehen.

Langerak wechselte vor dieser Saison für 600.000 Euro von Melbourne Victory nach Dortmund und bestritt für die Reserve-Mannschaft der "Schwarz-Gelben" in der Regionalliga bisher ein Spiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel