Hannovers Trainer Mirko Slomka hat mit seiner Mannschaft in der Bundesliga viel vor.

"Wir wollen den Vereinsrekord brechen und das wären 50 Punkte. Das ist der nächste Schritt und warum sollten wir die Mannschaft und sie sich selbst so unter Druck setzen. Natürlich wollen wir unsere Position verteidigen, natürlich wollen wir gegen Bayern München ein Spiel zeigen, das sie vor Probleme stellt", sagte Slomka im Doppelpass bei Sport1.

Die Niedersachen stehen nach dem 1:0-Sieg beim FC St. Pauli auf dem dritten Tabellenplatz und empfangen am kommenden Spieltag den Rekordmeister aus München.

"Es ist eine ganz besondere Situation, die wir zurzeit erleben. Vor allem nach dem letzten Spieltag in der vergangenen Saison, als wir gerade so noch die Klasse gehalten haben. Wir haben jetzt den 24. Spieltag gespielt, langsam sollten wir daran glauben, dass wir eine sehr gute Mannschaft haben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel