Borussia Mönchengladbach wird nach dem vorgezogenen Ende der Hinserie nach Israel fliegen, um dort ein Freundschaftsspiel gegen den Lothar-Matthäus-Klub Maccabi Netanya auszutragen.

Parallel wird es im Rahmen der Kulturstiftung des DFB ein Spiel der Autoren-Nationalmannschaft (also: namhafte deutsche Schriftsteller, die auch gegen einen Ball treten können) gegen entsprechende Gegner geben.

Zwanziger wird dabei dem Schimon-Peres-Friedens-Center eine Spende der "DFB-Stiftung Egidius Braun" in Höhe von 10. 000 Euro übergeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel