Der FC Bayern München wird im Spitzenspiel bei Hannover 96 auf Defensivspieler Luiz Gustavo verzichten müssen.

Nach Informationen von SPORT1 brach der Neuzugang aus Hoffenheim das Training an der Säbener Straße wegen Erkältungsbeschwerden ab. Der Rekordmeister reiste ohne den Brasilianer zum Tabellendritten nach Niedersachsen.

Da mit Bastian Schweinsteiger ein weiterer defensiver Mittelfeldspieler (5. Gelbe Karte) ausfällt, werden Danijel Pranjic und Toni Kross als "Sechser" auflaufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel