Bundesligist 1899 Hoffenheim muss auf unbestimmte Zeit auf Abwehrspieler Andreas Ibertsberger verzichten.

Der Österreicher zog sich bei der 0:2-Niederlage der TSG gegen Borussia Mönchengladbach eine Kapselverletzung im linken Schultereckgelenk zu.

Eine Operation scheint nach Angaben der Kraischgauer momentan nicht nötig. Weitere Untersuchungen sollen am Montag stattfinden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel