Mit seiner mageren Bilanz von nur zwei Siegen in neun Pflichtspielen steht Hoffenheims Trainer Marco Pezzaiuoli vermehrt in der Kritik.

Für den Trainer, der nach der Trennung von Ralf Rangnick in der Winterpause vom Co- zum Cheftrainer befördert wurde, könnte nach dieser Saison bereits wieder Schluss sein im Kraichgau.

Auf die Frage, ob der 42-Jährige noch der richtige Coach sein, sagte Mäzen Dietmar Hopp der "Bild": "Das kann ich nicht kommentieren."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel