Robin Dutt hat mit den Gerüchten, dass er zu Schalke 04 oder Bayer Leverkusen wechseln würde, aufgeräumt.

"Bisher waren alle Spekulationen falsch", erklärte der Freiburg-Coach bei der Pressekonferenz zum Spiel beim 1. FC Kaiserslautern.

Dutt scheint den Breisgauern wohl treu zu bleiben. "Es ist ein Traum, wie ich in Freiburg arbeiten kann", erklärte er.

Die im Raum stehende Ausstiegsklausel dementierte Dutt: "Ich habe noch nie eine Ausstiegsklausel gehabt."

Für den SC-Trainer haben Verträge einen hohen Stellenwert. "Verträge sind dazu da, sie so einzuhalten, wie sie formuliert sind. Wenn Vertragsinhalte nicht erfüllt werden, dann nur, wenn beide Seiten das wohlwollend sehen", meinte Dutt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel