Der FC Schalke 04 muss im Heimspiel am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach auf Mittelfeldspieler Albert Streit verzichten.

Der 28-Jährige steht wegen eines Blutergusses im Oberschenkel nicht zur Verfügung.

Die Verletzung erlitt der Ex-Frankfurter im Testspiel am vergangenen Montag gegen den Zweitligisten MSV Duisburg (3:1).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel