Dank Sven Schipplock hat der VfB Stuttgart einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.

Das Tor des "Jokers" in der 88. Minute besiegelte den 2:1 (1:1)-Erfolg der Schwaben im Kellerduell beim FC St. Pauli.

Damit verließ der VfB die Abstiegszone und verbesserte sich auf Rang 13, während die Hamburger nach der vierten Niederlage in Folge auf den Relegationsplatz abrutschten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel