Nach überstandener Kniereizung ist Stürmerstar Didier Ya Konan am Dienstag ins Mannschaftstraining des Bundesligisten Hannover 96 zurückgekehrt.

Der Ivorer musste zwar noch auf Übungen mit dem Ball verzichten, stand aber erstmals seit rund drei Wochen wieder gemeinsam mit seinen Teamkollegen auf dem Platz.

96-Trainer Mirko Slomka hofft nun darauf, Ya Konan im Spiel am kommenden Samstag gegen 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) einsetzen zu können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel