Die Trainerfrage beim FC Schalke 04 ist wohl geklärt.

Nach Informationen der "Bild" kehrt Ralf Rangnick auf die Bank der Königsblauen zurück.

Möglicherweise übernimmt der ehemalige Hoffenheimer Coach den Posten von Felix Magath schon im Auswärtsspiel beim FC St. Pauli am 1. April.

Magath soll noch in dieser Woche entlassen werden, im Spiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntag würde dann der bisherige Co-Trainer Seppo Eichkorn die Betreuung übernehmen.

Rangnick war bereits von September 2004 bis Dezember 2005 "auf Schalke" tätig.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel