Trotz des enttäuschenden Saisonverlaufs bei Werder Bremen kann sich Nationalspieler Per Mertesacker einen Verbleib über das Ende der Spielzeit hinaus vorstellen.

"Ich bin hier bei Werder in den letzten Jahren gereift, ich bin Werderaner. Ich lebe hier gern, gebe für den Verein alles. Das sind, wenn man so will, wichtige Indizien dafür, dass ich mir auch hier in Bremen alles vorstellen kann", sagte der 26-Jährige dem "Weser Kurier".

Mertesacker ist noch bis 2012 an Werder gebunden. Zuletzt war immer wieder über einen Wechsel des Abwehrspielers in die englische Premier League spekuliert werden. Sollte Mertesacker seinen Vertrag nicht vorzeitig verlängern, könnten die Bremer spätestens in der nächsten Winterpause noch eine Ablöse für den Innenverteidiger erzielen.

Mertesacker will von derartigen Gedankenspielen jedoch nichts wissen. "Ich bin mit viel Herzblut dabei. Jetzt zu sagen: Da muss karrieretechnisch bei mir im Sommer was passieren - diesen Gedanken gibt es nicht", sagte er: "Klar, man hat gewisse Ziele im Kopf, am besten, dass man jederzeit Champions League spielt. Aber im Moment geht es um andere Dinge. Darum, Punkte im Abstiegskampf zu holen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel