Borussia Dortmund ist im Samstagabend-Spiel des 27. Spieltags nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den FSV Mainz hinausgekommen.

Dabei kassierte der Tabellenführer erst in der 89. Minute den Ausgleich durch Joker Petar Sliskovic.

Mats Hummels hatte den BVB in der ersten Hälfte in Führung gebracht (8.).

Nach dem Remis der Schwarz-Gelben beträgt der Vorsprung auf Verfolger Bayer Leverkusen zumindest für eine Nacht zehn Punkte - die Werkself kann am Sonntag gegen Schalke 04 aber im Kampf um den Meistertitel näher heranrücken.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel