Marcus Sorg wird offenbar neuer Cheftrainer des SC Freiburg.

Nach übereinstimmenden Medienberichten wird der Coach der zweiten Freiburger Mannschaft, die in der Regionalliga Süd spielt, im Sommer Nachfolger von Robin Dutt.

Der 46-Jährige wird nach SPORT1-Informationen zur neuen Saison Trainer von Bayer Leverkusen.

Allerdings wollte SC-Präsident Fritz Keller beide Personalien auf Nachfrage von SPORT1 noch nicht bestätigen und verwies auf eine außerplanmäßige Pressekonferenz am Montag.

Sorg, der 34 Zweitligaspiele für seinen Heimatverein Spvgg Ulm bestritt, betreut seit Sommer 2008 die U-17 der Freiburger.

Anfang 2009 übernahm der 45-Jährige dann die SCF-Reserve, aus der unter anderem Oliver Baumann und Daniel Caligiuri den Sprung nach oben schafften.

Assistent wird wohl der erfolgreiche A-Junioren-Coach Christian Streich, der bisher bereits in gleicher Funktion bei den Profis tätig war.

Der zweite Co-Trainer Damir Buric und Torwartcoach Markus Langner gehen hingegen offenbar mit Dutt nach Leverkusen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel