Abwehrspieler Maik Franz von Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich eine Muskelverhärtung im linken Oberschenkel zugezogen.

Frankfurt neuer Trainer Christoph Daum muss wohl einige Tage ohne den 29-Jährigen planen. Franz wird ein individuelles Training absolvieren und physiotherapeutisch behandelt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel