Jefferson Farfan will seinen Vertrag bei Schalke 04 anscheinend doch vorzeitig verlängern.

"Jefferson ist sehr zufrieden mit dem neuen Trainer Ralf Rangnick und denkt schon an die nächsten Spiele in der Champions League. Wir haben bereits Gespräche über eine Verlängerung seines Vertrages geführt, obwohl dieser erst im Juli 2012 endet", sagte Farfans Berater Raul Gonzalez Jordan dem Sport-Internetportal "Obvacion Digital" aus Uruguay.

Farfan habe nicht die Absicht, die Königsblauen zu verlassen. Der peruanische Nationalspieler war unter Trainer Felix Magath mehrfach mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel