Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund muss im Heimspiel am Samstag gegen Hannover 96 eventuell auf Neven Subotic verzichten.

Der Serbe hatte am vergangenen Wochenende bei einem Länderspiel-Einsatz gegen Nordirland (2:1) eine schmerzhafte Prellung und Fleischwunde auf dem Fußspann erlitten.

Seither konnte der Innenverteidiger keine Trainingseinheit bestreiten. Ein Test am Freitag soll darüber entscheiden, ob der 22-Jährige gegen den Tabellendritten aus Niedersachsen auflaufen kann.

Ansonsten würde Felipe Santana in die Abwehrkette rücken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel