Bundesligist VfB Stuttgart muss die nächsten Wochen auf Mittelfeldspieler Philipp Degen verzichten.

Der 28-Jährige wird am Freitag wegen anhaltender Leistenbeschwerden operiert, danach steht zwei Wochen lang Aufbautraining auf dem Programm.

Erst in der vergangenen Woche war Degen nach einem auskurierten Muskelfaserriss im Adduktorenbereich ins Mannschaftstraining des abstiegsbedrohten Bundesligisten zurückgekehrt.

In der Vorrunde war der Schweizer zudem am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt. Bislang stehen für Degen erst fünf Bundesliga-Einsätze in dieser Saison zu Buche.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel