Trainer Louis van Gaal sieht für seinen Nachfolger Jupp Heynckes beim Rekordmeister Bayern München eine bessere Ausgangslage, als er selbst sie hatte.

"Er ist ein erfahrener Trainer. Und ich habe gelesen, er ist ein Freund der Vorstandschaft - da hat er einen Vorsprung vor mir", sagte der Niederländer am Freitag.

Van Gaal war bei den Bayern auch über sein angespanntes Verhältnis zum Präsidenten Uli Hoeneß gestolpert. Hoeneß gilt als enger Freund von Heynckes, der zu Beginn der kommenden Saison von Bayer Leverkusen an die Isar wechseln und van Gaal dort ersetzen wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel