Bayern-Trainer Louis van Gaal hat Gerüchte dementiert, wonach seine Frau Truus mit den Worten "Wir gehen vielleicht nach Turin" eine mögliche Zukunft des 59-Jährigen während eines Gesprächs in einem Restaurant verriet.

"Das ist eine Latrinenparole. Ich denke, dass meine Frau die letzte Frau auf dieser Welt ist, die sowas sagt, weil sie will, dass ich ein Sabbatical-Jahr nehme. Ich noch nicht so. Aber ich habe versprochen, ein Sabbatical-Jahr zu nehmen und das werde ich machen", sagte van Gaal bei "LIGA total!" vor der Bundesliga-Partie gegen Borussia Mönchengladbach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel