Der Brasilianer Ze Roberto vom Hamburger SV hat am Samstag im Bundesligaspiel bei 1899 Hoffenheim einen Bundesliga-Einsatz-Rekord aufgestellt.

Der 36 Jahre alte Mittelfeldspieler bestritt sein 331. Spiel in der deutschen Eliteliga und ist damit vor dem Bosnier Sergej Barbarez (330 Partien) der Ausländer mit den meisten Bundesligaeinsätzen.

"Für mich ist diese Bestmarke so, als würde ich einen Oscar gewinnen", hatte Ze Roberto zuvor gesagt. Der Südamerikaner war vor seiner Zeit beim HSV für Bayer Leverkusen und Bayern München aktiv.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel