Thomas Hitzlsperger behält auch nach dem Trainerwechsel die Kapitänsbinde beim VfB Stuttgart.

"Thomas bleibt Kapitän, ist aber als Nationalspieler in der Pflicht und muss mit gutem Beispiel vorangehen", erklärte der neue Teamchef Markus Babbel.

Der Nachfolger des gefeuerten Coachs Armin Veh erklärte, dass er momentan nicht den Erwerb der für die Bundesliga nötigen Fußballlehrerlizenz anstrebe: "Das ist ein Punkt, der mich nicht wirklich interessiert." Weil Babbel nur die A-Lizenz besitzt, fungiert Rainer Widmayer offiziell als Trainer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel