Neue Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Manuel Neuer zum FC Bayern: Wie die "Bild" erfahren haben will, hat der Schalker Keeper seinem Klub mitgeteilt, dass er "seinen Vertrag (bis 2012) nicht verlängern wird".

Hat der 25-Jährige möglicherweise beim deutschen Rekordmeister eine Absichts-Erklärung unterschrieben? Die Verantwortlichen winken noch ab.

"Es gibt keinen Vertrag oder Vor-Vertrag zwischen Schalke und Bayern über den Wechsel des Spielers", so S04-Manager Horst Heldt. Auch FCB-Sportdirektor Christian Nerlinger hält sich bedeckt: "Das kann ich nicht bestätigen."

Auch Neuers Berater Bernhard Schmittenbecher bestreit eine mögliche Vereinbarung: "Manuel hat nirgendwo etwas unterschrieben", sagte er und bestätigte Gespräche mit den Schalker Verantwortlichen: "Selbstverständlich wird ständig gesprochen. Aber über den Inhalt wird von unserer Seite nichts an die Öffentlichkeit kommen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel